Reiseberatung

Bei japan-ferien.ch GmbH berate ich Kunden, die nach Japan reisen. Gemeinsam wird eine Reiseroute zusammengestellt, die Ihren Wünschen entsprechen. Eine einmalige Japanreise, die nicht das erste Mal sein wird. 

Hier zur Onlineanmeldung

Die Stadt Odawara in der Präfektur Kanagawa

Nebst der Burg Odawara und dem Hotoku Ninomiya Schrein ist die Stadt Odawara auch bekannt für die Produktion der Kamaboko-Fischpaste (verarbeitetes Fischfleisch), Umeboshi (eingelegte Pflaumen) und der traditionellen Kräutermedizin «Uiro», dessen Mischung ausschliesslich von der Familie Uiro über Jahrhunderte überliefert und gegenwärtig auch noch produziert wird.

Dazu ist Odawara auch ein idealer Transitort, von wo man zum Hakone Onsen Resort gelangt. Nicht auszuschliessen ist der Odawara Chochin, ein traditioneller faltbarer Lampion. Das japan-ferien.ch Team war vor Ort und hat eine solche Laterne angefertigt (siehe Video-Clip weiter unten).

Fahren Sie mit dem Zug von Tokyo nach Kyoto, ist ein Zwischenstopp in Odawara sehr empfehlenswert! Lassen Sie sich einen Tag lang von der Schweizerin Judith Lehnherr durch Odawara führen. Sie zeigt Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten von Odawara und erklärt Ihnen auch im Detail über die Religion Shintoismus, während einer Besichtigung des Schrein-Inneren, ein Ort der für die Allgemeinheit nicht zugänglich ist.

Details finden Sie hier.